Coming Out Now!


Wir feiern mit euch heute (11.Oktober) Coming-Out-Tag! Seit 1988 wird dieser Tag alljährlich gefeiert, um gegen Homophobie vorzugehen und Akzeptanz einzufordern. Die Idee stammt aus Amerika. Eine richtig gute Idee – viel zu viel junge Homosexuelle leben noch immer ungeoutet. Nur knapp die Hälfte sind komplett im Freundeskreis geoutet, in der Familie sind es noch etwas weniger, so aktuelle Zahlen der Deutschen Aidshilfe! Insgesamt gesehen sind etwa ein Drittel der Homosexuellen ungeoutet, weitere zwanzig Prozent haben es nur wenigen Bekannten oder Freunden verraten.

Ein Aspekt neben der immer noch hohen Homophobie gerade in den Schulen und der nach wie vor hohen Anzahl einer modernen Form der Homophobie in der Gesellschaft, die sich zwar liberal offen gibt, aber dann „doch nur mal sagen wollte“, ist auch die Tatsache, dass Beratungsangebote abseits der großen Städte nach wie vor Mangelware sind.

Das bestätigt auch Joram Ulmke, der Landesvorsitzende der LSU Brandenburg: „Dieses Jahr möchten wir den Coming-out-Day nutzen, um auf die fehlenden Angebote für Menschen, die sich gerade im Coming-out-Prozess befinden, im Land Brandenburg – gerade im ländlichen Raum – hinzuweisen. Oft sind sehr weite Wege notwendig, um Beratungs- oder Hilfsangebote wahrnehmen zu können. Auch im Jahr 2020 ist es für viele Menschen noch immer schwer, offen zu sich und der eigenen sexuellen Orientierung bzw. der eigenen sexuellen Identität zu stehen. Anfeindungen oder der Ausschluss aus der eigenen Familie stehen noch immer auf der Tagesordnung. Gerade junge Menschen brauchen Angebote und Möglichkeiten sich auszutauschen. Nichts ist schlimmer, als den gesamten Prozess des Coming-outs allein durchstehen zu müssen. Leider belegt die sehr hohe Suizidrate unter queeren Jugendlichen, wie schwer die Situation für viele ist.“


Gemeinsam sind wir stark und können auch jungen Homosexuellen helfen und mit Rat und Tat zur Seite stehen. Schließlich ist es einfach auch wunderschön, schwul und geoutet zu leben!

Hier unsere augenzwinkernden Top5-Punkte, warum schwule Jungs es einfach besser haben:

1) Schwule Jungs können viel besser tiefe Atemübungen machen. Am besten zu zweit oder in der Gruppe. Das schafft Entspannung und Ruhe und erdet den gesamten Körper. Schwule Kerle begreifen diese speziellen Atemübungen als tiefgreifende, ja, tiefeingeführte, intensive Erfahrung, die durch ausreichend Training eine Langzeit-Wirkung hat.

2) Schwule Männer sind gut in Schuss und können auch mit einem gut trainierten Hinterteil aufwarten. Unsere Prachtteile können im Notfall auch für diverse andere Dinge genutzt werden – zum Beispiel zum Nussknacken in der Weihnachtszeit, wenn gerade kein Gerät zur Hand ist. Gut trainierte Herren können auch von der Bierflasche bis zur Magnum-Sektflasche alles ohne Hilfe der Hände öffnen. So sind wir für jede Party optimal vorbereitet.

3) Schwule sind fit in der digitalen Welt, aber im Gegensatz zu vielen anderen Männern sind wir zudem auch meistens richtige Naturfreaks! Ja, wir schwulen Männer lieben noch die Natur und erleben sie gerne. Wir werden richtig eins mit ihr und erkunden auch noch die dunkelsten Ecken und Büsche. Das ist wahre Hingabe an Mutter Natur und schafft eine tiefere Bewusstseinsebene.


4) Schwule leben länger! Warum? Wir sind nicht zimperlich, wenn es ums Schlucken geht. Während viele Heterosexuelle einen Würgreiz von Tabletten oder Säften bekommen, können wir alles schlucken – und zumeist mit Freude. Der Onkel Doktor liebt uns – vor allem, wenn er eine Ganzkörperuntersuchung bei uns machen darf.

5) Schwule haben sich das innere Spielkind bewahrt, wir lieben es, uns kreativ auszudrücken und schrecken auch vor neuen Erfahrungen nicht zurück. So wird unser Leben glücklicher, besser und erfüllender. Ach, und falls wir es noch nicht erwähnt haben: Schwuler Sex ist natürlich der beste Sex! Ach, und wir haben zudem eine sehr gute und innige Beziehung zu unseren Daddys. Familienbande sind doch wichtig, oder?

Tatsächlich belegen alle Studien der letzten Jahre übereinstimmend, dass geoutete Jungs und Männer wesentlich glücklicher und zufriedener leben! Also, Jungs, ergreift die Chance – heute ist Coming Out Tag!

Autor: Michael Soze

An error has occurred. This application may no longer respond until reloaded. Reload đź—™