ESC goes USA!


Es ist tats√§chlich wahr, auch wenn man es noch gar nicht so recht glauben mag ‚Äď Ende n√§chsten Jahres (2021) wird es die erste amerikanische Ausgabe des Eurovision Song Contest geben. Das Ganze nennt sich dann folgerichtig auch: The American Song Contest, kurz ASC.

Alle 50 Bundesstaaten der USA werden gegeneinander antreten, wobei die Staaten entweder Solok√ľnstler, Duos oder Bands mit bis zu sechs Mitgliedern in den Wettbewerb schicken k√∂nnen. Ganz wie beim europ√§ischen Original werden √ľber mehrere Vorrunden die Teilnehmer dezimiert, bis die Besten ins gro√üe Finale einziehen k√∂nnen.

Damit das alles gut klappt, wird im Vorfeld die "American Song Contest Academy" gegr√ľndet, der US-Musikprofis aus unterschiedlichen Genres angeh√∂ren sollen. Zusammen mit dem regionalen Publikum w√§hlen sie die Songs und Acts der einzelnen Bundesstaaten aus.  Martin √Ėsterdahl, Executive Supervisor des Eurovision Song Contest, dazu: "Das einzigartige Erbe des Eurovision Song Contest reicht 65 Jahre zur√ľck und seine weltweite Popularit√§t steigt weiter. Es ist Zeit f√ľr Amerika, dieses Spektakel durch seinen Schwester-Wettbewerb, den American Song Contest, zu erleben. Die Liebe zur Musik ist universell und das Feiern von Musik in verschiedenen Genres und Stilen kann Grenzen √ľberschreiten und Menschen vereinen!" Damit alles reibungslos funktioniert, soll hinter den Kulissen ein Produzententeam aus Schweden mit an Bord sein.


√Ąhnlich wie die Australier sind auch die Amerikaner zu immer gr√∂√üeren Fans des ESC geworden. Zudem waren auch immer mal wieder amerikanische Superstars wie Justin Timberlake oder Madonna mit dabei ‚Äď wobei letztere besser noch einmal √ľben sollte, wenn sie ernsthaft gedenkt, bei der amerikanischen Version mit dabei zu sein.

Und was erwarten wir? Skandale, viel nackte Haut, viele gutgebaute T√§nzer und ein bisschen ‚ÄěNippelgate‚Äú w√§ren schon angebracht! Ob das das Land der Pr√ľden und Waffenliebhaber hinbekommen wird? In einem Punkt werden die Amerikaner uns Europ√§ern aber mit Sicherheit nicht das Wasser reichen k√∂nnen: Sie werden es nicht schaffen, so viele untalentierte Retortens√§nger aus dem Hut zu zaubern wie ‚Äěold europe‚Äú. Aber das macht nichts, wir werden trotzdem mit einer T√ľte Popcorn und einem Prosecco in der Hand begeistert zuschauen, l√§stern und mitfiebern!

ÔĽŅAutor: Jo Heinrich

An error has occurred. This application may no longer respond until reloaded. Reload ūüóô